2020
2/18

Liebe Freunde der INHORGENTA,

als ich mir neulich eine neue Kette gegönnt habe, klickte ich mich zunächst durchs Internet. Ich verspürte Vorfreude. Von Beginn an stand für mich fest: Kaufen werde ich diese Kette jedoch wieder beim Juwelier meines Vertrauens. 

Grund dafür ist dieses Glitzern und Funkeln. Auch das einladende Ambiente. Aber vor allem die Beraterin mit diesem feinen Gespür. Denn während ich meine favorisierte Kette anlegte, präsentierte sie mir ein anderes Modell. Sie hatte erkannt, dass mir dieses wohl noch mehr zusagen würde. Und wissen Sie was? Sie hatte recht!

Daher bleibe ich dabei: Das Beste aus analoger und digitaler Welt lässt sich wunderbar vereinen. Und es ist vor allem der Mensch, der im Business den entscheidenden Unterschied ausmacht. Genau dafür steht die INHORGENTA! Hier tauschen sich Menschen aus aller Welt persönlich aus. Nicht nur an vier Tagen im Jahr, sondern an 365. Probieren Sie es aus – und seien Sie 2020 Teil dieses internationalen Netzwerks. 

Ihre

Stefanie Mändlein
Projektleiterin
INHORGENTA